Mentoren-Treffen in der Heggerfeldschule, Hattingen

Eine Gruppe (von 5) der Leselernhelfer von Mentor Hattingen e.V. traf sich gestern in der Heggerfeldschule, Hattingen. Diese Leselernhelfer sind hier tätig und unterstützen damit eine Schule mit einem extrem hohen Migrantenanteil. Es war erfreulich zu hören, mit welch großer Freude und großem Engagement diese Mentoren mit ihren Lesekindern jede Woche lesen. Auf dem Bild sind nur Frauen zu sehen, aber in der Gruppe sind u.a. auch drei Männer, die aus Urlaubs- und anderen Gründen an diesem Nachmittag nicht dabei sein konnten. Wir suchen weiter – speziell auch für diese Schule – ehrenamtliche Leselernhelfer, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben. Das Prinzip: 1x in der Woche – 1 Kind – 1 Stunde! Und Mentor e.V. unterstützt die Leselernhelfer in ihrer Arbeit – mit Weiterbildungen, Mentoren-Treffen und auch persönlichen Gesprächen.

 IMG_1531
Advertisements

Eröffnung der Kinder- und Jugendbuchwoche in der Stadtbibliothek Hattingen am 26.2.2016

Am Freitag, 26. Februar um 16 Uhr wurde die Kinder- und Jugendbuchwoche in der Stadtbibliothek Hattingen in Anwesenheit von Dirk Glaser, Bürgermeister der Stadt, und Beate Schiffer, Kulturdezernentin, sowie Udo Schnieders von der Sparkasse Hattingen als Sponsor und vielen Gästen und Lesern der Stadtbibliothek eröffnet. Der Freundeskreis hat für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt – und unser Waffelstand wurde so gut besucht, dass nichts mehr übrig geblieben ist.

Am Eröffnungstag wurde auch ein Papier-Workshop von Frau Wilms, Stadtmuseum, angeboten – und wie man sieht, nicht nur für Kinder! Auch die Erwachsenen hatten ihren Spaß, Objekte aus alten Büchern herzustellen.

Inside-Out – eine Ausstellung des Leistungskurses Kunst des Gymnasiums Holthausen. Bei der Eröffnung der Kinder- und Jugendwoche präsentierte Frau Borgmeier mit 11 Schülern das Ergebnis dieses Kurses. Inside-Out bezieht sich einerseits auf die aktuelle Situation der Kursteilnehmer/innen: Sie sind auf dem Absprung in einen neuen Lebensabschnitt, verlassen die vertraute Umgebung und erobern sich neue Räume.
„Neugierig auf die Welt“ – das Motto der 9. Kinder- und Jugendbuchwoche, trifft die Lebenssituation der Aussteller also genau.